NEUIGKEITEN AUS DEM HANS KÖRNIG MUSEUM

AKTUELLES

TIEF+HOCH - Sonderausstellung

Liebe Besucher,

in Kooperation mit der Galerie Sybille Nütt präsentiert das Hans Körnig Museum in der derzeitigen Ausstellung TIEF+HOCH aktuelle Druckgrafik von 18 Dresdner Künstlern. Durch die Herangehensweise zeitgenössischer Künstler an verschiedenste Hoch- und Tiefdrucktechniken, erwartet Sie ein spannungsvoller Blick auf eine lange künstlerische Tradition der Stadt.

Ausstellungsdauer:
4. Februar bis 23. April 2017

Ausstellende Künstler:

Jan Brokof
Brian Curling
Kerstin Franke-Gneuss
Udo Haufe
Konrad Henker
Andreas Hildebrandt
Andreas Kempe
Jan Kromke
Hanif Lehmann
Tanja Pohl
Georg Sadowicz
Salz-Verlag
Alexandra Schewski
Detlef Schweiger
Tobias Stengel
Katrin Süss
Tina Wohlfahrt
Silvio Zesch

Rundgang mit dem Kurator:
4. und 5. Februar sowie 22. und 23.April 2017
Treff: Galerie Sybille Nütt, jeweils 14 Uhr
Eine Anmeldung zum Rundgang wird erbeten!

Öffnungszeiten Hans Körnig Museum:

DO-MO - 11 - 18 Uhr

Öffnungszeiten Galerie Sybille Nütt:

DI-FR 12 - 19 Uhr
und SA 12 - 16 Uhr



3. Museums-Rallye

Liebe Studenten/innen,

ab dem 7. Dezember startet die dritte Museums-Rallye des Studentenwerks Dresden!

Auch im Hans Körnig Museum können bis zum 31. März 2017 Punkte gesammelt werden, indem drei ortsspezifische Fragen beantwortet werden. Es gibt natürlich attraktive Preise zu gewinnen, mitmachen lohnt sich also...
Mehr Infos und die Spielregeln unter: http://www.museumsrallye-dresden.de

Auf die Plätze, fertig, LOS!



Werkverzeichnis

Sehr geehrte Damen und Herren,
Kunstliebhaber und Sammler von Körnig-Werken,

hier im Museum bearbeiten wir zurzeit das Œuvre von Hans Körnig, um ein Werkverzeichnis der Grafik zu erstellen. Daher bitten wir Besitzer von Arbeiten Körnigs aus den Jahren vor 1953 um ihre Mitarbeit.

Gesucht sind insbesondere grafische Werke: Radierungen, Lithografien oder Linolschnitte von Hans Körnig aus den Jahren 1930 bis 1952, da uns möglicherweise nicht alle bekannt sind. Wir wären Ihnen sehr verbunden, wenn Sie uns ein Foto bzw. vorab Angaben zu Bildmotiv, Maße, Technik, Jahr, Signatur etc. zukommen lassen könnten, damit wir das Werkverzeichnis von Hans Körnig komplettieren können.

Perspektivisch gesehen bitten wir auch um Informationen bezüglich Zeichnungen und Gemälden von Hans Körnig ab ungefähr 1930, um das Werkverzeichnis zu vervollständigen.
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: info@hans-koernig.de

-Diskretion wird selbstverständlich zugesichert!-

Besten Dank!
Ihr Team vom Hans Körnig Museum Dresden